Säkularität. Jetzt.

Veröffentlicht: 12. September 2011 in Die Welt ist alles, was der Fall ist

Demokratie ist notwendig, um die Freiheit des religiösen Bekenntnisses zu gewährleisten. Und der – demokratisch organisierte – säkulare Staat ist die Grundbedingung für neutrale Garantie dieser Freiheit. Unter diesen Prämissen hat das moderne Deutschland einige schwerwiegende Probleme zu lösen:

  1. Die Erhebung einer Steuer zugunsten religiöser Organsationen kann nur mit der nötigen Objektivität zuwege gebracht werden, wenn man hierbei auf so gut wie jede Überprüfung verzichtet. Das heisst, Deutschland müsste auch Steuern eintreiben für Scientology und die Mun-Sekte. Die Piratenpartei plädiert für die Abschaffung der Kirchensteuer, denn dieser – und jeder weitere, daraus folgende – Zielkonflikt, ist für ein freies, demokratisches Gemeinwesen nicht wünschenswert.
  2. Es darf in diesem Land nur ein Arbeitsrecht geben. Das Paralleluniversum des sogenannten “kirchlichen Arbeitsrechts” ist ein eklatanter Verstoß gegen das Gleichbehandlungsgebot des Grundgesetzes. Aus diesem Grund wurde diese juristische Mißgeburt dann ja auch von den handelnden Knallchargen der sogenannten Volksparteien nicht im Arbeitsrecht, sondern im hinteren Teil des Grundgesetzes eingefügt. So werden über eine Million Arbeitgeber um ihr Recht auf betriebliche Vertretung, Tarifverhandlungen und Streik betrogen. Das ist nicht länger hinnehmbar.
  3. Der schöne Brauch, Kinder per Geburt in eine Religionsgemeinschaft zu vereinnahmen mag zwar der Replikationsmechanismus so ziemlich aller Religionen sein – die daraus in aller Regel folgende frühkindliche religiöse Indoktrination verwandelt die Freiheit des Bekenntnisses in ihr genaues Gegenteil: Mensch hat die Freiheit, sich zu den Folgen der erfolgten Gehirnwäsche zu bekennen. Endgültig bizarr wird der ganze Unfug dann, wenn man den Fängen dieser Seelenfänger entkommen will, die Einen ungefragt&kostenfrei vereinnahmt haben – dann wird eine nicht unerhebliche Verwaltungsgebühr fällig.

Dieses Land hat verdient, ein freies Land für freie Bürger zu sein. Die allgegenwärtige Verstrickung von Staat und Kirche hat Deutschland nicht verdient. Und seine Bürger allemal nicht. Machen wir aus diesem Land endlich einen modernen, säkularen Staat.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s